Christschn's Cossi Granada

    • Neu

      Schriftliche Einverständniserklärung:
      Ich, der Herr Altkarren, habe nichts dagegen, dass mich der Christian beim lackieren abgeknipst und hier ins Forum gestellt hat.

      )A(

      Wat`n Müll diese neue Verordnung...
      Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Tropic-Grün.
      Resto gestartet Feb. 2015
    • Neu

      Gestern hab ich mir alles mögliche an Schläuchen und Verbindern und Schlauchschellen usw besorgt, dass ich am verlängerten Wochenende dieverse kleine Baustellen abschließen kann.


      Angefangen mit der Kurbelgehäuse-Entlüftung. Hab einen passenden Schlauch vom Ventil zum Luftfilter gezogen und fachgerecht verbunden




      Dann wollte ich meine neue (gebrauchte - von nem alten 5er BMW) Fanfare einbauen.
      Es lötete sich quasi von selbst...



    • Neu

      Würde denk ich eine gute Diskusion darüber werden. ;)

      Mein Meister hat mir das so eingebläut,und von den Herstellern macht es auch keiner. Ich quetsche alles, und wenn es gut gemacht ist hällt das auch ein Autolebenlang.
      "Komm rein und versuch, nicht alles zu versauen, indem du bist, wie du bist."
    • Neu

      Juhu - verlängertes Wochenende


      Ab jetzt passiert so Kleinkram, der eigentlich recht schnell gehen müsste, aber dann doch irgendwie immer mehr Zeit braucht


      - Gaszug einhängen:
      Frank aus m Hecktrieb Forum hatte mich schon drauf hingewiesen, dass das evtl kleine Veränderungen mit sich bringen könnte. Beim Gaspedal vom 1er Granada wäre ich um Veränderungen auch nicht herum gekommen, da das System aber im Stockcar funktionierte, hab ich mir dessen Gaspedal angeschaut: Ist geringfügig anders - kommt ja aus nem 2er Granada... Also Pedale tauschen. Eigentlich kein großes Problem - außer eine der zwei Schrauben lässt sich nicht lösen... Aufbohren in dieser allseits geliebten Postion unter dem Lenkrad... Danach ging alles.


      - Kupplungszug einhängen: Nächstes Manöver in gleicher Position. Wieder festgestellt, dass ich das 2er Kupplungspedal brauche. Umbau (auf andere Art) genauso scheiße.


      - Dann war unbedingt ein Standortwechsel nötig. Andere Seite des Autos: hinten, unten. Tank. Festgestellt, dass der 3er Tank dann doch irgendwie ziemlich anders ist als der 1er. Wegen Tankstutzen-Unsicherheiten Thema vertagt.


      - Aber ich hatte ja noch eine Einkaufstüte voller toller Dinge (Schläuche): Benzin Pumpe und -filter! Das Monster... War ein zeitaufwendiger Spass das alles zu ver-schlauchen. Alle Anschlüsse unterschiedlich. Sogar der Pumpen Ein- und Ausgang haben unterschiedliche Durchmesser. Aber aus 53 Reduzierungen, 2 90 Grad Bögen, 93 Schlauchschellen und verschiedenste Schläuche entstand ein super (und hoffentlich für immer dichtes) System:







      - Am Ende hab ich noch den neu geschwärzten Himmel eingebaut (angefangen). Der war schon schwarz aber nicht schön, deshalb hab ich ihn nachgeschwärzt. Gefällt mir gut. Morgen werd ich alle Wäscheklammern von Vermieterin und Schwiegermama zusammenklauen und das Ding einkleben.

    • Neu

      Es fühlt sich an wie Endspurt:
      Langsam wird s zu nem Auto

      Anlasser is dran
      Himmel hängt
      Innenbeleuchtung reingeklemmt
      Heckscheibe hat wieder ihren Platz gefunden
      Tank ist dran und verkabelt und verschlaucht. 1000 Verbindungen und somit Stellen, an denen Undichtigkeiten auftreten können, aber da es sich alles um Neuteile handelt bin ich zuversichtlich, dass ich erst mal Ruhe habe.
      B-Säulen Verkleidung (keine Ahnung wie man das nennt) vom alten Lack befreit und neu lackiert