V6 läuft nur auf 3 Zylindern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • V6 läuft nur auf 3 Zylindern

    Seit geraumer Zeit läuft mein Granada nur noch auf einer Zylinderbank (der beifahrerseitigen) und steht folglich nur noch in der Garage oder davor (wenn ich versuche, etwas daran zu ändern).

    Der Motor läuft (natürlich logischerweise ziemlich unrund).
    Wenn ich die Zündkerzenstecker von Zylinder 4,5 und/oder 6 abziehe, ändert sich nichts am Motorgeräusch, bei den anderen drei fällt die Drehzahl ab und er läuft (noch) unruhiger.
    Kerzen von 1, 2 und 3 sind rehbraun, 4,5 und 6 pechschwarz.

    Kompression ca. 8,5 bar auf allen Zylindern.
    Ventile frisch eingestellt.

    Transistorzündung ist verbaut und zuletzt von Granada-Uwe eingestellt.
    Zündfunke kommt auf allen Zylindern an.
    KErzen sind AGR22C und fast neu.

    Beim Vergaser war die Membran der Teillastanreicherung durch, folglich neuen Dichtsatz verbaut. Lief immer noch wie ein Sack Nüsse.
    Anderen (besser erhaltenen) Vergaser eingebaut und auf Grundeinstellung (Gemischschrauben 5 Umdrehungen auf, Zusatzgemisch zu) eingestellt. Läuft jetzt etwas besser aber immer noch nur auf drei Zylindern.
    An dem "neuen" Vergaser sind noch zwei Schrauben, die in meinem Vergaserhandbuch nicht beschrieben sind:

    Kann mir jemand sagen, wofür die gut sind?

    Außerdem ist natürlich jeder Tipp, woran es noch liegen könnte, mir gehen nämlich gerade die Ideen aus :S

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IKEA-Elch ()

  • Wozu die 2 zusätzlichen Schrauben sind, weiss ich nicht. Einstellen kann man daran nix.

    Wenn mit der Zündung wirklich alles ok ist und das Symptom mit dem 2ten Vergaser dasselbe wie mit dem ersten ist, dann kann es nur noch an der Ansaugbrücke liegen.
  • Der Vergaser hat erstmal eine Grundeinstellung, die auf dem Bild noch versiegelt ist. Daran würde erst als allerallerallerletztes rumfummeln.
    Davon ab betrifft die ganze Einstellerei am Vergaser in der Hauptsache nur den Leerlauf.
    Gehen unten die Klappen auf, zählt, was an Sprit durch die Hauptdüsen am Boden der Schwimmerkammer fließt.
    Ändert der andere Vergaser nichts an der Gesamtsituation, liegt es, wie so oft, nicht am Vergaser.

    Die Ansaugbrücke ist in der Mitte getrennt und nur ein kleines Loch erlaubt den Ausgleich zwischen den Zylinderbänken. Trotzdem ist die Ansaugbrücke nur ein Kanal. Da müsste schon ein toter Hamster drin stecken, damit da was nicht geht.
    Du hast keinen Lappen zum Schutz reingesteckt, als der Vergaser mal ab war?

    Wenn die Zündreihenfolge stimmt, dann würde ich da die Hardware verdächtigen.
    Neue Kabel und neue Kerzen kosten nicht die Welt. Tausch die mal pauschal.

    Ein sichtbarer Funke muss nicht zwingend reichen das Gemisch zu entzünden. Falls die Kabel innen brüchig sind, bekommen sie einen größeren Innenwiderstand und der Funke verliert an Intensität. Wenn die Kerze einen Riß in der Keramik hat, kommt der Funke möglicherweise gar nicht an den Elektroden an.

    Mag sein, daß Uwe das zuletzt eingestellt hat und wegen der Transistorzündung gibt es auch wenig was sich verändern kann. ZZP wird vermutlich noch stimmen, aber ich würde es trotzdem nochmal abblitzen lassen, wenn die zweite Zylinderbank wieder mitspielt.
    Alle sechzig Sekunden vergeht in Afrika eine Minute. Helfen Sie!
  • Die schrauben auf das Bild kannst du nicht einstellen...sind nur zum festhalten der venturis. (Luftrichter)

    Ich denke es ist entweder vergaser oder Einstellung Reihen folge

    Evt testen mit bishen bremsen Reiniger. ....Wann Motor läuft bishen bremsen reiner in beide lucft richter sprühen und dann schauen ob Motor dann wohl rund läuft. Wenn ja dann ist es vergaser.
    Ich Suche granada's für teile oder zum herrichten. Nicht komplett kein problem.

    SUCHE GRANADA MK1/CONSUL LENKRADER FÜR SAMMLUNG UND STOCKCAR. DESWEGEN ZUSTAND EGAL (ich bezahle 20-100 stuck je nach zustand und farbe/ ausgfuhrung)
  • Kerzen und kabel wird das problem nicht löschen..kann ja nicht das zufallig 3 der gleiche bank kaputt sein.... ich werde erstmal das mit bremsenreiniger prufen!! Einfach und schnell..... haha.
    Viel gluck!!
    Ich Suche granada's für teile oder zum herrichten. Nicht komplett kein problem.

    SUCHE GRANADA MK1/CONSUL LENKRADER FÜR SAMMLUNG UND STOCKCAR. DESWEGEN ZUSTAND EGAL (ich bezahle 20-100 stuck je nach zustand und farbe/ ausgfuhrung)
  • hmmm. ......Du hast recht. Das ist fremd. Hast du auch bishen Gas gegeben damit die drosselklappen sich bishen öffnen?

    Hast du in vergaser geschaut? Sprüht er zwei schöne strahlen rein wann mann Gas gebt?
    Ich Suche granada's für teile oder zum herrichten. Nicht komplett kein problem.

    SUCHE GRANADA MK1/CONSUL LENKRADER FÜR SAMMLUNG UND STOCKCAR. DESWEGEN ZUSTAND EGAL (ich bezahle 20-100 stuck je nach zustand und farbe/ ausgfuhrung)
  • Egal wie beschissen der Motor läuft, alsbald Du gas gibst und die Drosselklappen öffnen, ist diese ganze Umluftsystem aussen vor und die Hauptdüsen spielen die Musik. Selbst wenn die Beschleunigerpumpe versagt, muss da was kommen.

    Will sagen, laß den Vergaser in Ruhe, bevor nicht alles andere sicher funktioniert. Der Vergaser ist vom Werk eingestellt und verplombt. Du tust Dir keinen Gefallen, wenn Du da rumdrehst.

    A propos rumdrehen. Du könntest den Vergaser auf der Ansaugbrücke um 180° drehen. Gaszug, Luftfilter etc passt dann nicht mehr, aber es reicht um zu erkennen, ob plötzlich die andere Seite läuft. Dann läge es wirklich am Vergaser. Glaube ich aber nicht.

    Kerzen, Kabel, Kerzen, Kabel, Kerzen, Kabel.....
    Alle sechzig Sekunden vergeht in Afrika eine Minute. Helfen Sie!