leicht OT: Erfahrungen Duplex Stellplatz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für den P5 hatte ich mir einen unteren Platz ausgesucht (war schwach gebucht, man hatte weitgehend freie Auswahl). Hab den ganz hinten an der Wand genommen. Grund: wenn das Ding in der unteren Position war (vorgeschriebene Ruhestellung), konnte man kaum, d.h. nur mit diversen Verrenkungen sehen was unten drin stand. Ich mochte das :paranoid:

      Hatte auch erst Bedenken wegen der Brühe die direkt unter den Autos immer stand. Grundwasser, musste ständig abgepumpt werden. War aber scheinbar immer genug Öl drauf, um jede Verdunstung im Keim zu ersticken. Gab nicht die kleinste Spur von Korrosion, auch nicht nach langer Standzeit.

      Außderdem war's ziemlich cool für kleine bis mittlere Arbeiten: kaum Publikum, immer angenehme Temperatur egal ob draußen 35 oder -15 Grad, kostenlose Steckdosen und jede Menge praktische Halb-Hebebühnen :thumbsup:

      ---

      Nachtrag: es gibt hier auch einen Faden mit Bildern, die dort entstanden sind. Der Grannibaer hatte ihn glaub ich eingestellt. Zwei P5s rockten die Unterwelt... :mafjoosi: :thumbsup:

      -

      Don't look back -
      you're not going that way

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benno ()

    • Eddy! Unglaublich... :thumbsup: :mo: :winke:


      Ok, ich war die letzten 12 Monate aber auch wenn überhaupt dann eher nur sporadisch hier :hexweg:


      Duplex, brrrr.... da stellen sich mir die Nackenhaare. Mag ich einfach nicht, ohne es vernünftig erklären zu können. :dunno:
      Der weiße Taunus läuft inzwischen etwas weniger nussig, aber dafür noch genauso sackig.


      sebkom schrieb:

      apropos lösung, ich hab sie: der südafrika-v8 ist von natur aus hitzeunempfindlicher, weil er als junger reihen-vierzylinder und auch nachher als jugendlicher v6 mit solchen temperaturen aufwächst. so einfach isses


      Ehrenmitglied im Verein der Luftschutzsirenenfreunde
    • Was habt Ihr bloß alle gegen Tiefgaragen? Für Oldtimer gibt's nichts Besseres, ist wie ne Zeitkapsel. Und wenn da nun mal Doppelparker drin sind, so what? Er steht warm und trocken, alles Andere ist doch letztlich egal.

      So Sachen wie achduscheiße und ojeoje und omg sag ich, wenn Oldtimer im Freien stehen... X/

      -

      Don't look back -
      you're not going that way
    • Erstaunlicherweise nervt es mich auch kaum den Wagen da reinzufahren.
      Die Freude, dass das Auto dirkekt unter mir sicher und trocken wohnt, überwiegt.
      1,5 Jahre Altautoentzug kommen ja auch noch dazu.
      Aber dass ich da nichts am Auto machen kann ist wirklich Mist. :sad:
      Erst kaufen, dann denken...
    • Dachte ich damals auch, aber siehe oben. Eine Komplettrestauration geht sicher nicht, aber ich hatte das Glück dass der Verwalter/Hausmeister ein Herz für Altblech hatte, und solange ich keinen behinderte, konnte ich dort mehr oder weniger machen was ich wollte. Vielleicht geht's bei Dir ja ähnlich. Würde mich da langsam rantasten und versuchen keinen zu nerven, dann kann schon einiges gehen ;)

      -

      Don't look back -
      you're not going that way
    • Benno schrieb:

      Was habt Ihr bloß alle gegen Tiefgaragen? Für Oldtimer gibt's nichts Besseres, ist wie ne Zeitkapsel. Und wenn da nun mal Doppelparker drin sind, so what? Er steht warm und trocken, alles Andere ist doch letztlich egal.
      Es steht warm, trocken und weiss der Geier wie oft am Tag der da durch die Gegend wippt. Mal abgesehen davon das der denn keinen Tropfen von Irgendwas lassen kann ohne das der nachbar mim Audi genervt an der Tuer steht. Ob das beim Ford machbar ist?

      jawolf30 schrieb:

      Zombie - Du gehörst stationär behandelt. und mit'm Kranata-Taxi zur Klappse gefaaahn.

      Austin schrieb:

      Selber schalten ist für's Proletariat.
    • Diese Doppelparker haben einen durchgehenden Boden. Das machen die schon alleine, damit der weisse Audi unten nicht vom Regenwasser und Strassenschmutz, der von jeder Karre herabtropft, keine dunklen Flecken kriegt. Unten würde mich nerven, weil man da nah an der Sole ist.
      Ist halt Gewöhnungssache und trocken im Keller hat schon was.

      DC schrieb:

      Da stand immer nur Member. Scheinbar habe ich es bisher geschafft, nicht nachhaltig blöd aufzufallen.

      Bierchen schrieb:

      nun schon :P




      Allesechzig Sekunden vergeht in Afrika eine Minute. Helfen Sie!