Der Altkarren Resto Fred - Los gehts! Taunus 03/76, 2.0 Ghia

    • Jo hab ich schon mal gesehen. Ich sehs so.. ist einfach ne Ergänzung für den bisherigen Reinigungswahnsinn.

      Wenigstens geht an der Karosse wieder ein wenig was. Hab den Unterboden auf der linken Seite jetzt soweit vom U-Schutz und altem Lack befreit und grob gereinigt. Die tieferen Rostkrater werde ich später noch strahlen und bald möglichst Epoxy grundieren.
      Im Moment ist warten auf Pizza und dann wieder hinten an den Radhäusern weiter machen. Die Dinger müssen auch erst mal blank um danach die Endspitzen machen zu können. Wenigstens ist da kein Rost zwischen dem Blech.





      Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Signalgrün.
      Resto gestartet Feb. 2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von altkarren ()

    • Is`n Taunus.. :D Endspitzen wurden schon mal (schlecht) geflickt. Aber sonst hat er wirklich nichts, ja. War wirklich ein Glückskauf der Haufen.





      Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Signalgrün.
      Resto gestartet Feb. 2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von altkarren ()

    • wenn er nichts hat, warum holst du dann den originalen blechschutz runter? diese hellgraue unterste schicht sollte besser drauf bleiben
      Chromstossstangen sind antiseptisch und dadurch bei der Wundheilung zu empfehlen. Demhingegen sollen Plastestossstangen allergische Reaktionen, wie zum Bsp. Gürtelrose auslösen.
      Steht in der neuen Apothekerzeitung.
    • Nein die muss runter. Die kann nach über 40 Jahren nicht mehr schützen und ist ja wie schon mal erwähnt, mit leichtem Rost unterwandert.
      Schau mal im Post 244 den Einstieg an.
      Wenn das Blech weiter so gut bleiben soll, muss der Lack eben runter.
      Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Signalgrün.
      Resto gestartet Feb. 2015
    • Mal bischen mit`m Blech und der Schweisserei gespielt und angefangen das Unheil hinten links zu beseitigen.



      Innenblech hats auch erwischt.




      Ford Seitenwand zersägen. Habs nun doch gelassen das ganze Seitenteil zu tauschen.



      Endspitze innen soweit wieder geflickt und untenrum verzinnt. Der ganze PU-Dreck kommt raus und wird später von innen mit Fluid Film versiegelt.



      Anprobe.... passt.





      Wird beim anheften erst gerade.
      Morgen gehts weiter...
      Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Signalgrün.
      Resto gestartet Feb. 2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von altkarren ()

    • Wer original bleiben will der hat keine andere Wahl. Spaß.. )A(


      Naja, hatte schon seinen Grund... Die Wand hatte einen Transportschaden und war sowieso in sich total verzogen, da bot sich das an.
      Ansonsten zersäge ich natürlich keine 500.- für ein Stück Endspitze. :whistling:


      Verzogene Seitenwand zersägt....


      Radhausblech angefertigt für innen


      probieren...... Denke das passt



      Ja, haut hin...

      Die Tage jetzt noch reinbruddsln...
      Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Signalgrün.
      Resto gestartet Feb. 2015
    • Nunja, wie eben Blech so aussieht, Uli :) Aber das was Du da machst ist auch super! Wär echt froh wenn ich die Kohle über hätte und die Möglichkeiten dazu ;(

      So mach ich eben so gut ich kann mit den Mitteln die ich habe.

      Blech ist drin und hab mich auch mal am verzinnen geübt. Könnte schöner sein, denke aber das kann man so lassen.


      Innenradlauf wieder hergestellt.

      Mein neues Geschwür... Taunus Ghia 2.0 V6, 4trg BJ 03/76 in Signalgrün.
      Resto gestartet Feb. 2015
    • altkarren schrieb:

      nunja, wie eben Blech so aussieht, Uli :)
      nee, da bist du schon mit sehr sehr viel Hingabe dabei, soviel Akribie dabei habe ich bislang noch nicht gesehen. In Sachen Blecharbeiten bin ich eher faul, weil die sind meist laut und dreckig, deswegen geb ich solche Arbeiten ab (und schweissen kann ich auch nicht), ärgere mich aber hinterher, wenn ich meine ich hätte es irgendwie besser gemacht :stupid:
      "...im übrigen bin ich der Meinung, dass frühe Sierra unterbewertet sind!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ford_Prefect ()