Was hab ich heute geleistet Fred

    • Nicht heute sondern gestern und nicht alleine, sondern zusammen mit der Frau:

      Beim P6 die Lenkung halb ausgebaut um die Gummimanschette, in die sich die Zahstange auf der linken seite schiebt, zu ersetzen.
      Die alte hatte sich im letzten Herbst verabschiedet, so das sich die 200 ml Öl aus der Lenkung auf den schönen, neuen, Garagenboden verteilt haben.
      Anschließend wieder zusammengebaut, Lenkung befüllt und für gut befunden.

      Blinkerhebel gegen ein NOS-Teil getauscht.
      Herrlich, wenn nicht immer durchs Eigengewicht des Blinkerhebels der Blinker, oder halt im Stand das Parklicht, angeht.

      Dann hatte Alex noch Bremstrommeln besorgt, die überholt (also ausgedreht) wurden.
      Die haben wir auch noch eingebaut.

      Alex hatte etwas Druck gemacht, da der P6 im April zum TÜV muss....
      Ein Blick aufs hintere Schild nahm dann etwas von ebendiesem Druck, April 2019 :uglyrolleyes:

      Dann noch das Plastikcabrio bespielt.
      Ein paar Kleinigkeiten wollte der pingelige Prüfer noch erledigt haben.
      Unter anderem hatte er ein winzig kleines Loch im Endrohr bemängelt, an der Schweißnaht des hinteten Halters.
      Da wollte ich schnell einen Schweißpunkt draufsetzen.

      Wollte...

      Schweißgerät sagt nein X(
      Scheint irgendwo ein Kabelbruch zu sein, jedenfalls passiert nix mehr beim Taste drücken.
      Wackeln am, nicht austauschbaren, Schlauchpaket brachte kurze Zuckungen hervor, aber schweißen ging nicht.
      Und morgen ist der letzte Tag an dem die KZKZ gelten... :/
    • Neu

      Nicht heute, aber kürzlich:

      Letzte Woche Sonntag den Granada flott gemacht.
      Fluide geprüft, Reifendruck kontrolliert, Batterie rein und los! Läuft, fährt, lenkt und bremst.

      Gestern beim Galaxie einen Getriebeölwechsel eingeleitet.
      C4 Ölfilter und Dichtung bestellt, unterm Auto stelle ich dann fest, dass ich ja ein C6 habe ...
      Nun ja, wenigstens das Bremsband konnte ich schon mal einstellen.
      Gruss
      Stefan

      Im Vorbeifahren wirkt der Granada edel und wichtig, sein autoritärer Klangteppich verdreht die Köpfe der Passanten. Er kommt an, hat Sex-Appeal in Stimme und Figur.
    • Neu

      Hier auch immer nur so´n Kleinstkram.
      Neuer Keilriemen in den Dänen, nu Quietscht er endlich nicht mehr, wobei spannen vermutlich auch gereicht hätte, aber meine Güte, warum nicht gleich neu und etwas loser.
      Licht ging zwar, aber da eh +50-Biernen da waren mal rein damit, mußte auch etwas lachen, hat natürlich noch E1-Scheinwerfer als Gummimatte, rechts war auch noch Bilux drin, links H4 mit Biluxsockel. Die neuen H4 beschnitten und rein damit, die Frau ist begeistert, fand sie das Licht vorher schon echt ok, war sie um so verwunderter wie viel heller das doch geht, ein Granadfa mit guten Reflektoren und nicht "gesandstahlten" Gläsern, hat doch echt ein richtig gutes Licht dank seiner großen Hauptscheinwerfer.
      Wenn ich den Vergaserüberholsatz wieder finde mache ich auch mal die Membrane der Startautomatik, wenn ich bloß noch wüßte ob ich die Ventile schon bespielt hatte, würde ich drauf wetten, aber die Senilität und die Anzahl, ich sollte demnächst echt Heftchen in die Handschuhfächer legen was wann und bei welchem KM-Stand, könnt ich mich drüber aufregen, so schnell das gemacht ist, zwei mal innerhalb von 1000km hab ich einfach keine Lust nicht zu.
    • Neu

      Am Sierra heute großen Service am Motor . Alles gemacht bis auf Ventile und Ölkappen .
      Das kommt erst nach dem TÜV mal so nebenher .
      Flüssigkeiten alle getauscht . Außer Bremse ...

      Morgen wohl Bremsen komplett alles . Reifen hatte ich vor 2 Wochen schon neu ...

      Ja und dann mal sehen .

      Dann geht's wohl an den Tc 2 .

      Und dann Granadas weg machen . Bzw. Cosworth Scorpios ... und der Allrad natürlich auch noch .
      Weg mit dem Scheiß kein Bock mehr .
      Alkohol ist eine gute Sache , wenn man damit umgehen kann .


      Ich kann es nicht :!: :uglybeer:
    • Neu

      irgendwann hatten wir uns hier mal geeinigt daß der müll hier nicht hingehört. und genau du solltest das wissen freddy.
      wenn hier noch mehr sierra scorpio kram kommt kann gerne zu.
      ab und zu nebenbei gerne. aber lasst uns bitte im großen und ganzen bei autos bleiben bei denen man nicht kotzen muss oder wenigstens grob damit nach bockhorn fahren kann.


      Ne Legende und ein arbeitsloser Penner sehen sich ziemlich ähnlich.
    • Neu

      Damit das Sierra und Scorpio-gejammere mal ein Ende hat, habe am Wochenende eine neue Scheiben Reinigungsanlage
      im GT verbaut, ewig Frostfrei und der Duft ist einmalig.



      Loch in die Flasche bohren war etwas tricki, ging aber.
      Grüsse,
      Manfred
      Wer immer nur das macht, was er schon kann, bleibt auch immer nur das was er schon ist (Henry Ford)
    • Neu

      Loch in die Flasche?!
      1. Wie hast du das hinbekommen? Gibt s Glasbohrer??? Habs grad gegoogelt... Cool, kannte ich nicht. Fliesenbohrer... kann man ja auch für ne Jacky Flasche verwenden ;)
      2. Wieso? - bei mir geht der Schlauch durch den Deckel in die Flasche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChristschnBale ()