Infos & Grundsätze

Infos & Grundsätze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Liebe Forums-Neulinge,

wir freuen uns über jeden Altkarren-Zuwachs hier, egal, ob Taunus oder Granada, ob Ford, Opel oder sonstwas. Eine kurze Vorstellung von euch bzw. euren Autos wäre schön, ist aber nicht zwingend vorgeschrieben.

Bitte - bevor ihr sehr allgemein gehaltene Grundsatzfragen stellt - lest euch erstmal ein bißchen ein und nutzt die Forums-Suche! Sehr viele Fragen sind hier schon x-mal gestellt worden und stoßen daher inzwischen auf relativ taube oder entnervte Ohren.

Was verbraucht denn so ein Taunus (zwischen 8 und 15 Litern sind je nach Motorisierung und Fahrweise drin), was kostet so eine Karre (zwischen 200 und 10000 ist alles möglich), wie ist das mit Versicherung, H-Kennzeichen, 07er Nummer und Steuern (alles schon tausendmal durchdiskutiert), kann man den im Alltag fahren (ja, je nach dem, wie man ihn behandelt), welches Öl nehme ich bzw. brauche ich Bleizusatz oder nicht (Glaubensfrage), was kostet der in der Reparatur (kommt drauf an, was kaputt ist!) usw. usf.

Man kann an einem Alt-Ford relativ viel selbst machen - auch ohne KfZ-Geselle oder -Meister zu sein. Wenn man lernwillig ist. Und Zeit investiert.

Hier im Forum wird gerne geholfen.

Wenn ihr dann Fragen stellt, egal ob zu akuten Problemen, benötigten Teilen, Kaufwünschen etc. - bitte möglichst detailliert! Das fängt bei der Fahrzeugbeschreibung an. Typ? Baujahr? Motorisierung? Besonderheiten? Weiter geht es mit einer genauen Problembeschreibung. "Karre läuft schlecht" ist sicher richtig, aber eher nicht die geeignete Grundlage für eine kompetente Ferndiagnose. Bitte auch angeben, was ihr schon gemacht habt, um den Fehler einzukreisen. Z.B. Zündung neu eingestellt, auf Falschluft kontrolliert, Kabel getestet, Reifen auswuchten lassen, was-auch-immer.

Dann klappt's auch hier im Forum und mit dem Ford.

Hier noch ein paar wichtige Grundsätze:

1.) Es gibt keinen Anspruch darauf im Forum anwesend zu sein oder Beiträge zu verfassen. Der Wirt hat Hausrecht und wird vom Team unterstützt. Der Wirt und sein Team wollen, dass die Kneipe läuft und es für alle möglichst interessant ist und somit eine positive Erfahrung aus dem Forum gezogen wird. Leider gibt es immer wieder Störenfriede. In einer Kneipe stehen diese normalerweise nach kurzer Zeit vor der Tür. Hier wird es nicht anders sein. Wem das nicht passt, hat die Möglichkeit sich im großen, weiten Netz nach einer anderen Kneipe umzusehen. Es gibt dort draußen mehr als genug.

2.) Euren persönlichen SPAM beschränkt bitte ALLE so gut es eben geht auf den "Guten Morgen"-Thread. Für weiteren Blödsinn steht natürlich auch weiterhin der Treffpunkt zur Verfügung. Alle anderen Kategorien sollten soweit es geht doch bitte vom Spam weitestgehend freigehalten werden. Spaß muss sein, keine Frage, aber die Threads driften massiv in die Lächerlichtkeit ab.

3.) Des weiteren möchten wir an den gesunden Menschenverstand appelieren was die schriftliche Form der Kommunikation und die sich dadurch ergebenden Probleme angeht. Erstens gehören persönliche Probleme nicht im Forum ausgetragen und wenn überhaupt, dann in freundlicher Form, des weiteren kann es nicht angehen, dass absichtlich die Probleme der schriftlichen Kommunikation dazu genutzt werden schwierige Situationen noch künstlich anzuheizen. Smileys sind durchaus ein probates Mittel um diese Probleme zu mindern, aber ausgeschaltet werden sie dadurch nicht!


Mit freundlichem Gruß

Hecktrieb Team