Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Is normal...macht mein 72er Granada auch so...und zwar sowohl mit dem alten Solex als auch mit dem nagelneuen Weber...an beiden keine Rücklaufleitung...10 sec orgeln...5 mal pumpen...wieder orgeln...läuft

  • Lenkzwischenwelle Gelenk

    Bibo - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wenn Ford das weglässt ist es wohl über. Die beiden längeren Bolzen die beim MM Satz dabei sind, sind wohl eine Art Endanschlag. Theoretisch kann man so eine Gummischeibe ja abdrehen wenn man das Lenkrad bis zum Anschlag dreht und dann mit Gewalt versucht weiterzudrehen. Bei Servo muss man sich bei normaler Nutzung wohl keine Gedanken machen, da ist ja kaum Last auf der Scheibe.

  • Die sind gleich groß aber die Befestigungslöcher für die Druckplatte sind nur für den jeweiligen Kupplungsdurchmesser vorhanden.

  • Die Stellen sind oft durch. Du kannst bei Ebay Kleinanzeigen mal den PDR kontaktieren (Pierre de Riemeacker) aus Minden. Der hat mal die kompletten Längsträger da liegen gehabt...keine Ahnung ob die noch da sind.

  • Bringt das 1600er Schlangennest am 2.0 OHC eigentlich eine spürbare Mehrleistung?....oder bremst das eher wegen zuwenig Durchmesser?

  • Lenkzwischenwelle Gelenk

    Bibo - - Technische Fragen

    Beitrag

    Die längeren Bolzen sind die Worst Case Sicherung. Die Zwischenwellen sind so aufgebaut, das auch bei völligem Auflösen der Gummischeibe noch ein Lenken möglich ist. Bei den alten Zwischenwellen sind da so Blechbügel mit angenietet, bei diesem Konstrukt sind die Bolzen so lang, dass die Gegenseite des Gelenkes auch dann noch mitgenommen wird wenn die Gummischeibe fehlt...wenn auch mit gewaltig Spiel. 60413000.jpg

  • Lenkzwischenwelle Gelenk

    Bibo - - Technische Fragen

    Beitrag

    Die MM Scheibe ist ganz schön teuer für ein Stück Gummi. Ist die Scheibe bei deinem Granni denn wirklich kaputt oder spinnt der Prüfer? Evtl. lohnt es sich dann, woanders hinzufahren. Die originale Scheibe ist genietet, das macht das Wechseln nicht ganz so einfach. Eine andere Lenkzwischenwelle ist auch nicht ganz einfach weil es die in mehreren verschiedenen Ausführungen gibt. Frühe Granada Camgear Lenkungen haben eine kurze Zwischenwelle, ab 75 sind die ein Stück länger. Und die von der ZF Len…

  • Wenn man den Wagen unterm Diff anhebt ergibt sich eine die Lücke wie auf dem Bild, das ist ganz normal. Die Lücke wird mit fortschreitendem Verschleiß immer grösser, solange es nicht klappert/brummt/vibriert würde ich nix machen. Man kann das Gummi natürlich wechseln wenn man sich einen Auszieher baut, geht aber schwer weil doppelkonisch. Mein im 72er hatte gewalig Luft, ich habs rausgezogen, in der Mitte durchgesägt und um jeweils 3mm gekürzt. Dann die beiden Hälften eingesetzt und verschraubt.…

  • Granada MK2 V6 Turnier Tieferlegung

    Bibo - - Suche...

    Beitrag

    Stauchen lassen, macht jede Tuningbude.

  • V6 läuft nur auf 3 Zylindern

    Bibo - - Technische Fragen

    Beitrag

    Zitat von TufkaP: „ Möglicherweise hat Dein Vergaser austauschbare Venturirohre und die Schrauben sind dafür? “ Ja, hat er, diese Schraube für die Venturirohre ist die Flache über der dicken Gemischschraube.

  • V6 läuft nur auf 3 Zylindern

    Bibo - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wozu die 2 zusätzlichen Schrauben sind, weiss ich nicht. Einstellen kann man daran nix. Wenn mit der Zündung wirklich alles ok ist und das Symptom mit dem 2ten Vergaser dasselbe wie mit dem ersten ist, dann kann es nur noch an der Ansaugbrücke liegen.

  • Erschreckend...ich bin noch nie auch nur ansatzweise in die Nähe solcher Verbräuche kekommen. Liegt wohl an der Fahrdynamik, ich kann einfach nicht längere Zeit mit ruhigem Gasfuß fahren....aber probieren könnte ich ja bei Gelegenheit mal, wie weit man den 2,6er drücken kann....

  • Ich postuliere mal das liegt daran, dass verschiedene Zapfsäulen verschieden abschalten...schon gar bei den Altfordtanks...und/oder die Beschleunigerpumpe arbeitet nicht und der Vergaser ist viel zu mager bedüst....

  • Zitat von Judaskind: „Danke für die Antworten und Tipps !! So ein Pilotlager habe ich noch wo rumliegen meine ich. Werde ich probieren. Nun werde ich erst mal das Diesel Getriebe nehmen müssen. Das ist noch in echt gutem Zustand. Da Wackelt mal gar nix . Das "alte" werde ich mal neu aufbauen. Da kann ich gleich etwas über Getriebetechnik lernen und mal schauen ob ich das hinbekomme. @Willi , das Nockenwellen lager Werkzeug schicke ich dir die Tage zurück. Vielen Vielen Dank dafür Hat gut funktio…

  • GFK Kotflügel im Granada

    Bibo - - Technische Fragen

    Beitrag

    Dumme Idee, man sieht meiner Meinung nach immer das es GFK ist weil irgendwie die Oberfläche dauerhaft nicht so glatt ist wie Blech und die Kanten nicht so scharf. Für MKII/III käme das schon gar nicht in Frage, die gibt's ja noch relativ häufig. Ich würde immer einen originalen gebrauchten nehmen und aufarbeiten....

  • Granada mk1 Coupé

    Bibo - - Biete...

    Beitrag

    Geil...mal wieder was zu beobachten wie sich das entwickelt....

  • Ein Blick in den Teilekatalog offenbart die Komplexität des Unterfangens... 4o5toqgk.jpg

  • 4 Jahre im Zeitraffer.....

    Bibo - - Treffpunkt

    Beitrag

    8 kB ist aber echt wenig...

  • Du hast natürlich recht, da die Summe der Abtriebsdrehzahlen = 2x der Drehzahl des Tellerades entspricht ist das Ausgleichsgetriebe in diesem Fall auf maximalen Ausgleich gestellt....

  • Das Verfahren funktioniert nur wenn sich beim Drehen an der Eingangswelle brav beide Abtriebswellen genau gleich schnell drehen. Läuft eine der beiden Abtriebswellen schwerer...aus welchem Grund auch immer... greift das Ausgleichsgetriebe ein und verfälscht die Zählung. Vor Allem bei eingebautem Diff mit allem hinten dran haut das nicht hin. Ich war gerade im Keller, da liegt ein 3,45er Diff. Antriebswelle und einen Abtriebsflansch bei 12 Uhr markiert. Den anderen Abtriebsflansch festgehalten, a…